List, Guido [Karl Anton] von:

Guido-von-List-Bücherei 1. Reihe: Forschungsergebnisse Nr. 4. Die Namen der Völkerstämme Germaniens und deren Deutung. Berlin-Lichterfelde 3, Guido v. List-Verlag 1922. Dritte Auflage. [4], 111, [1 S. Grüne OKart.

Mohler B 121.1.14. - Erschien erstmals 1909, vgl. Ackermann III,1199. - Enthält ein „Vorwort des Präsidenten [Philipp Stauff] hauptsächlich für die Herrn der Sprachwissenschaft“ (Bl. 2). Auf S.[105]-111 ein Aufsatz von Philipp Stauff: „Gaelag-Jahrbücher (Geschichte). ‘Die Urbibel der Ariogermanen’“. S.111 verso: Werbung: „Deutscher Roland, Verein für deutsch-vökische Sippenkunde zu Berlin“. - Rücken verstärkt und mit Klarsichtfolie überklebt, mit handschriftlichem Rückentitel, papierbedingt gebräunt.

Schlagworte: Ariosophie

Bestellnr. 11098

Preis: 28,00 EUR