Hauptmann, Hans:

Jesus der Arier. Ein Heldenleben. München, Deutscher Volksverlag Dr. E. Boepple [1930]. 175, [1] S. Verlagsanzeige. Blauer OLwd. mit silbergeprägtem Rücken- und Deckeltitel.

Mohler B 120.4,20: „Hans Hauptmann, geb. 23. 11. 1865 Koburg, Hauptmann a. D., Redakteur an Rosenbergs Zeitschrift ‘Der Weltkampf’ [...] unter Völkischen vor allem bekannt durch ‘Jesus der Arier. Ein Heldenleben’ wo Jesus zu einem ‘Mußjuden’ nordischen Blutes gemacht wird; das Christentum sei ‘ein stolzer Herrenglauben’, nicht Sklavenreligion.“ - Der Titel wurde von Lanz von Liebenfels in Ostara III 10 (1930) empfohlen, vgl. Hieronimus 927. - Vorsatzblatt entnommen, teilweise schwach stockfleckig, wenige Seiten auch etwas braunfleckig.

Schlagworte: Antisemitismus / Ariosophie / Rassismus

Bestellnr. 11104

Preis: 80,00 EUR