Lux rosae aureae.

Interne Informationen in freier Folge für die Mitglieder des ORA. Nummer I - XXVIII. Juni 1961 - Juni 1965. [München, ORA]. [Typoskriptdruck]. 4°. [circa 296 x 210 mm]. Mit 3 Tafeln und einigen Textfiguren. [481] S. [jede Nr. mit eigener Paginierung]. - Zusammen in 1 DIN A4 Ordner.

Bayreuth S.35. Dittrich 2543. Miers (6. Aufage 1986) S.303. - Seltene vollständige Folge der Internen Informationen. Druck auf gelbem Papier, der Titeldruck „Lux rosae aureae“ mit dem Emblem der ORA (Heilige Blüte) bei den Nr. 2-28 in Rot gedruckt, bei Nr. 1 in Schwarz. Ein in späteren Jahren angelegtes Inhaltsverzeichnis der Nr. 2 bis 28 (2 S.) in Fotokopie beiliegend. Mit Beiträgen von: Jean Mallinger, G. E. Vezirian, Albinus [Pseudonym] = Martin Erler, Dr. [Erwin] Zippert, Georg von Spallart, Fidus, Dr. A. E., O. S., Franziskus, Solanus, Rudolf Haase, Johannes, Irenaeus, O. Scherer u.a. - Die einzelnen Nummern jeweils geklammert und gelocht, mit minimalen Gebrauchsspuren. Bedingt durch die Drucktechnik vereinzelt leicht fleckig, sonst gutes Exemplar.

Schlagworte: Vergleichende Religionswissenschaften / Mythologie / Symbolik / Harmonik / ORA / Ordo Rosae Aureae

Bestellnr. 11563

Preis: 250,00 EUR