Buck, J[irah] D[ewey]:

Mystieke Vrijmetselarij of de symbolen der vrijmetselarij en de groote mysteriën der oudheid. Naar den derden herzienen druk uit het engelsch vertaald door H. J. van Ginkel. Uitgegeven namens de Loge Cazotte der algemeene gemeenschappelijke vrijmetselarij. Voor Bb.: V.: M.: verkrijgbaar bij Duwaer & van Ginkel, Bloemgracht 8, Amsterdam [1907]. Mit Frontispiz und 14 Figuren im Text [plaat I-XIV]. XIX, 279 S. HLeinwand-Band der Zeit mit aufgezogenem OUmschlag.

Erste holländische Ausgabe. Umschlag mit dem Aufdruck: „Niet in den handel“. - Wo.31482: „Bezweckt, die Kenntnis der uralten Symbole zu vermitteln, die sich Jahrtausende hindurch in den Mysterien der Alten erhalten haben und größtenteils in die Freimaurerei übergegangen sind“. Vgl. auch Bayreuth S.129 und 483. Dr. Buck war „Gründer und Präsident der "Theosophischen Gesellschaft in Amerika" nach dem Bruch mit der Adyar-TG; vorher Leiter der amerikanischen Sektion der Adyar-TG. Buck vertrat konsequent die Politik von H. P. Blavatsky und W. Q. Judge. Sein Werk über mystische FM, das sich an Vorlagen von Albert Pike anlehnt, hat in der Adyar-TG lange Zeit als Lehrbuch der FM gedient“ (Miers S.126). - Kanten leicht berieben, aufgezogener OUmschlag gering fleckig. Exemplar aus der Bibliothek von A. H. Kooij: Vorsatz gestempelt, Titel mit seinem handschriftlichem Besitzvermerk. Teilweise schwach stockfleckig, mit zahlreichen Anstreichungen und Anmerkungen (meist radierbar), einige Blatt mit Knickspuren.

Schlagworte: Theosophie / Symbolik / Freimaurerei / Masonica / Vrijmetselarij / Niederlande / Le Droit Humain

Bestellnr. 11979

Preis: 62,00 EUR