Rößler, Carl:

Ueber die Freimaurerei und ihre heutigen Gegner. Leipzig, bei Fr. Chr. Wilh. Vogel 1822. 12°. [142 x 92 mm]. VIII, 94 S. = [4], A-C12 D8 E3. Marmorierter Papp-Band der Zeit mit goldgeprägtem roten Rückenschild.

Kloss 627. Taute 1762. Wo.23795. Lenning (2. Auflage) III, S.98 und (3. Auflage) II, S.264. Nicht in Bayreuth und bei Dittrich. - Einzige Ausgabe. Eine Verteidigungsschrift der Freimaurerei in 7 Briefen, „gegen unbillige Verläumdungen und grundlose Andichtungen; enthält auch Reformvorschläge“ (Taute). Karl Rössler, Superintendent in Merseburg, von 1820 bis zu seinem Tode Mitglied der dortigen Loge „Zum goldnen Kreuz“. - Einband berieben, Rückendeckel mit Schabspuren, Rücken mit Bibliotheksschild. Titel gestempelt, durchgehend wasserrandig (am Anfang und Ende etwas stärker) und etwas stockfleckig, vereinzelt mit wenigen schwachen Anstreichungen in Bleistift.

Schlagworte: Freimaurerei / Masonica / Abwehrliteratur

Bestellnr. 12600

Preis: 122,00 EUR